Ausbildungsinfos

2018

Bei der Bezirksehrung am 16. Oktober 2018 wurde unserem Nachwuchs-Kapellmeister Michael Ö. das Diplom zum Abschluss seines 4jährigen Kapellmeisterkurses überreicht.
Wir gratulieren Michael sehr herzlich zu dieser gelungenen Leistung!

Foto: OÖBV


Eine wahre Leistungsabzeichen-Flut konnten wir 2018 in Ebensee erzielen.
Gleich 7 Junior-Leistungsabzeichen wurden abgelegt. Wir gratulieren Pascal, Sandra, Lisa, Benjamin, Katrin und Pia recht herzlich zur ersten musikalischen Prüfung.
Weiters absolvierten mit Lea-Marie, Alexandra und Sophie 3 Musikerinnen das bronzene Leistungsabzeichen. – Herzlichen Glückwunsch!

Foto: OÖBV


2017

Auch heuer konnten wir wieder einigen aufstrebenden Kräften unserer Kapelle zu einer Ehrung gratulieren.
Bei der Jungmusiker-Leistungsabzeichen-Verleihung in Ohlsdorf wurden Sophie und Dominik das Junior-Leistungsabzeichen verliehen.
Johanna bekam das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Silber überreicht.
Wir gratulieren allen recht herzlich!

Foto: OÖBV


2016
Vier Bronzene & ein Silbernes Jungmusikerleistungsabzeichen

Bei der Leistungsabzeichenverleihung 2016 im Schul- und Veranstaltungszentrum Lindach wurden gleich 7 unserer Jungmusiker geehrt. Das Konzert des Bezirksjugendorchesters Gmunden gab dem ganzen einen würdigen Rahmen.
Das Junior-Leistungsabzeichen legten Julian und Lea-Marie mit Bravour ab, Bronze konnte an Raffael, Paul, Stephanie und Sophie übergeben werden und Silber mit Auszeichnung meisterte unsere Querflötistin Vanessa, welche bereits Mitglied im BJO Gmunden ist.
Wir gratulieren allen 7 recht herzlich und sind sehr stolz auf unseren motivierten Nachwuchs!


                                                                                                                                                                                                    Foto: OÖBV

Raffael, Vanessa, Paul, Stephanie, Julian. Lea-Marie, Sophie
 


2015
Sechs Bronzene Jungmusikerleistungsabzeichen

Wir freuen uns, dass am 29. November 2015 bei der Leistungsabzeichenverleihung im Stadttheater Gmunden gleich 6 jungen MusikerInnen das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze verliehen werden konnte.
 


Lisa, Jenny, Lena, Sarah, Lukas und Tanja
 

2014
Zwei Bronzene Leistungsabzeichen

Am Sonntag, 30. November 2014 konzertierte im Kulturzentrum Kitzmantelfabrik in Vorchdorf das Bezirksjugendorchester Gmunden. Im Rahmen dieses Konzertes wurde 2 unserer Jungflötistinnen Vanessa T. und Johanna N. das Jungmusiker Leistungsabzeichen in Bronze übergeben.
 


 Weitere Bilder in der Galerie

Viele Jungmusikerleistungsabzeichen

Vier unserer MuJus (Jennifer, Sophie, Lena und Raffael) bekamen beim heurigen Frühjahrskonzert 2014 das begehrte Junior-Leistungsabzeichen verliehen.
Auch 2 Bronzene-Leistungsabzeichen durften wir verleihen: Johanna und Vanessa auf der Querflöte, welche somit den Sprung in die große Kapelle geschaff haben!

Wir gratulieren unserem Nachwuchs sehr herzlich!
 


 


2010
Zwei Bronzene Leistungsabzeichen

Bei der Cäcilienmesse 2010 wurde unsere Klarinettistin Isabella Fehrer offiziell in die Reihen der Ortsmusik aufgenommen. Christina Leitner ist bereits seit längerem Flötistin in unserem Verein und hat zusätzlich eine Ausbildung auf der Oboe begonnen. Wir dürfen ihr nun zum Bronzenen Leistungsabzeichen auf der Oboe gratulieren!
 

 

2009
Zwei Jungmusikerleistungsabzeichen

Am 6. Dezember 2009 waren wir bei der Verleihung der Leisungsabzeichen in Vorchdorf.

Susanne wurde das Leistungsabzeichen in Bronze am Schlagzeug verliehen. Damit wird sie als ordentliches Mitglied der Ortsmusik Traunkirchen aufgenommen.

Michael ist schon mehrere Jahre Mitglied der Ortsmusik, führte die Ausbildung  weiter und legte das Leistungsabzeichen in Silber auf der Trompete ab.

Das Bezirksjugendorchester Gmunden hat diese würdige Feier stimmungsvoll umrahmt.

 


Kapellmeisterklasse absolviert


Im Zuge des Abschlusskonzert der Kapellmeisterklasse Fritz Neuböck "Finale & Auftakt - Dirigenten im Terzett", das am Freitag, dem 20. März 2009 im Festsaal Bad Goisern stattfand, beendete Ludwig Raffelsberger seine 4 jährige Ausbildung als Kapellmeister an der LMS Ebensee.

Er dirigierte das englische, aus 4 Sätzen bestehende "An english sea song suite", geschrieben von Philip Sparke. Gespielt von der Feuerwehrmusik Langwies.

Wir gratulieren unserem Kapellmeister Ludwig Raffelsberger sehr herzlich zu dieser grandios gelungenen Leistung und wünschen ihm alles (musikalisch) Gute!


Weitere Bilder in der Galerie
 


2008
Zwei Bronzene Jungmusikerleistungsabzeichen


Theresa B. (Querflöte) und Philip H. (Posaune) legten bereits 2008 die Übertrittsprüfung zum Leistungsabzeichen in Bronze ab!
Dieses Abzeichen symbolisiert gleichzeitig den Eintritt in die Musikkapelle.

Beiden wurden im Zuge des Konzertes des BJO Gmunden in Scharnstein am 30.11.2008 von Bezirksobmann Jörg Schusterbauer und Landesjugendreferent Mag. Hermann Pumberger entsprechend geehrt.

Wir gratulieren ganz herzlich und hoffen auch auf Silber!
 


Gold für Alex

 

Am Foto erhält Alexandra (Querflöte) die Auszeichnung bei der "Landeshauptmann-Ehrung", welche heuer LH-Stv. Aichinger durchführte.

Am 14.Oktober 2008 absolvierte unsere Jugendreferentin Alexandra Raffelsberger ihre Prüfung zum "Goldenen Leistungsabzeichen"! Wie nicht anders zu erwarten, schaffte sie diese mit Bravour!

An dieser Stelle gratulieren wir recht herzlich zur besonderen Leistung!

Alexandra Raffelsberger und Barbara de Hoop sind die ersten Musikerinnen, die mit goldenem Leistungsabzeichen bei der Ortsmusik Traunkirchen mitwirken.
 


"Diplomierte Vereinsfunktionäre" im ÖBV

Präsidenten überreichen Abschlussdiplome an die Absolventen aus Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark
 


Eugendorf/Salzburg (7. Juni 2008): Mit Erfolg schlossen 27 Funktionäre des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) aus den Bundesländern Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark die Führungskräfteausbildung für Blasmusikfunktionäre ab, unter ihnen unser Obmann Thomas Schögl. Im Rahmen einer Feierstunde überreichten Anfang Juni 2008 ÖBV-Vizepräsident Oskar Bernhart, Landesobmann Bgm. Hans Hutzinger (Salzburg) und Vizepräsident Konsulent Hubert Igelsböck (Oö) die Urkunden zum „Diplomierten Vereinsfunktionär“ an die Kursabsolventen. Zuvor musste jeder Seminarteilnehmer seine schriftlich verfasste Diplomarbeit einer ÖBV-Jury präsentieren.

An vier Standorten in Österreich veranstaltet der ÖBV seit Herbst 2007 diese neue Ausbildungsreihe, die vorwiegend für Obleute und Funktionäre im administrativen Bereich konzipiert ist. Während zwei Semestern vermitteln verschiedene Gastreferenten in insgesamt fünf Modulen ausgewählte Seminarinhalte. Dazu zählen u. a. Themenbereiche wie Vereins- und Veranstaltungsgesetz, Konfliktlösung, Kommunikationstraining und Diskussionsleitung, Medienarbeit und Marketing sowie Projektplanung.
„Blasmusikarbeit bedeutet für Führungskräfte längst viel mehr als einen Verein musikalisch zu leiten“ betont Seminarleiter Peter Mörwald. Er ist gleichzeitig auch Landesobmann-Stellvertreter im Salzburger Blasmusikverband und kennt die Problematik nur zu gut. „Ein Musikverein ist heute ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen, eine ordentliche Bilanz oder eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit sind dabei ein absolutes Muss“ weist Mörwald eindringlich auf die geänderte Situation im Blasmusikbereich hin.
 

2006
Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze



2006 haben erstmals, seit Bestehen des "neuen" Jugendorchesters, zwei JungmusikerInnen den Sprung in die große Kapelle geschafft.

Wir freuen uns, dass Lisa (Klarinette) und Jakob (Saxophon) das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze vom OÖ Blasmusikverband überreicht werden konnte und möchten Ihnen dazu auch herzlich gratulieren.
Sie zählen nun zum aktiven Stand der Ortsmusik und wir wünschen den beiden weiterhin viel Spaß beim musizieren. 

Weitere Bilder in der Galerie